Kontakt

0152/34110042

Familienbegleitung Sandra Strathmann. Eingetragenes Mitglied der IHK Brandenburg. Sitz in Prenzlau /Brandenburg,Gemeindekennzahl 12073452

Schwangere Frau

Begleitet durch Schwangerschaft, Geburt und Stillzeit

Vielleicht fragst Du Dich gerade was eine Doula ist ...

Das Wort „Doula“ leitet sich aus dem griechischen „doleia“ ab und bedeutet „dienen“ oder „betreuen“. Eine Doula ist eine Frau, die eigene Kinder geboren hat und über fundiertes Wissen rund um die Geburt verfügt. Sie kennt und versteht die emotionalen Bedürfnisse einer Frau während der Geburt. Deshalb ist sie in der Lage, der Gebärenden eine einfühlsame, kontinuierliche und individuelle Unterstützung zu geben. Das bedeutet, sie atmet mit ihr gemeinsam, hilft ihr durch Massagen sich zu entspannen, tröstet und ermutigt sie.


Doulas begleiten Geburten in Kliniken, Geburtshäusern und bei Hausgeburten. Eine Doula ersetzt weder Hebamme noch Geburtshelfer. Sie übernimmt keine medizinische Funktion und kann sich daher ganz auf die Bedürfnisse der Frau konzentrieren. Bereits in der Schwangerschaft lernen die schwangere Frau und ihr Partner ihre Doula kennen und bereiten sich mit ihr gemeinsam auf die Geburt vor. Während der Wehen werden sie von ihrer Doula ohne Schichtwechsel begleitet und betreut.


Auch nach der Geburt ist die Doula eine Ansprechpartnerin für die junge Familie. Durch diese Kontinuität können bei der werdenden Mutter Ängste abgebaut werden und sie wird mehr Vertrauen und Zuversicht im Hinblick auf die Geburt entwickeln. Stress und Anspannung werden vermieden und die Gebärende kann sich ganz dem Geschehen der Geburt hingeben. Auch der werdende Vater profitiert von der Begleitung durch eine Doula, da er nicht allein für die Unterstützung seiner Partnerin zuständig ist. 


Quelle: GfG-Doula®

 
Baby
 

WIE UNTERSTÜTZ EINE DOULA ?

Ganz besonders bei der ersten oder nach einer vorausgegangenen Geburt, die als schwierig oder sogar traumatisierend erlebt wurde, z.B. nach einem Kaiserschnitt kann die Anwesenheit einer Doula hilfreich sein.

In der Praxis gehören folgende „Basics“ zur Geburtsbegleitung:

  • Das Paar und die Doula lernen sich schon in der Schwangerschaft persönlich kennen, die „Chemie“ und die gemeinsame Entscheidung für die Doula ist eine entscheidende Voraussetzung zum Gelingen einer guten Geburt.

  • Die Doula und die Schwangere/das Paar bleiben in der Schwangerschaft im (telefonischen) Kontakt.

  • Die Doula kommt zu Geburtsbeginn nach Hause oder sie trifft das Paar in der Geburtsklinik. Sie begleitet während der gesamten Geburtsdauer.

  • Nach der Geburt zieht sich die Doula zurück. Jetzt ist Zeit für die erste innige Begegnung zwischen Mutter, Vater und dem Neugeborenen, dem sogenannten Bonding.

  • Einige Tage später rundet ein Abschlussgespräch die Geburtserfahrung und die gemeinsam erlebten Eindrücke ab. Was ist gut gelaufen? Wo besteht noch Klärungsbedarf?

Natürlich begleitet die Doula auch eine Frau alleine zur Geburt, wenn der Vater nicht beteiligt ist.

 

MEIN ANGEBOT ALS DOULA

DER ANFANG

Ich begleite schwangere Frauen und ihre Familie über den Zeitraum von Schwangerschaft bis zum Wochenbett und darüber hinaus. Ich informieren Dich, stärke deine Eigenkompetenz, vermittele Vertrauen, erinnere an deine naturgegebene Intuition und gehe jeden Weg mit, für den ihr Euch als zu begleitetes Elternpaar entschieden habt.
An jedem Ort, zu jeder Zeit.
Auf Wunsch bin ich rund um den errechneten Geburtstermin Eures Kindes Tag und Nacht in Rufbereitschaft und begleite von den ersten Wehen an bis Euer Baby geboren ist. In dieser Zeit bin ich kontinuierlich nur für Dich, Deine Wünsche und Bedürfnisse da, ohne in medizinische Belange einzugreifen.

DIE GEBURT

 Verlässliche Anwesenheit rund um die Geburt.


  • Wir besprechen, wie du dir die Geburt vorstellst und was du dir von mir wünschst.

  • Ich begleite dich während der gesamten Dauer der Geburt: zu Hause, im Geburtshaus oder in der Klinik.

  • Ich sorge für einen Raum der Geborgenheit. Dadurch kannst du dich deinem Geburtsprozess voll hingeben.

  • Ich passe mich deinen evtl. wechselnden Bedürfnissen an. Gehalten-Werden-Wollen oder In-Ruhe-Sein

  • Ausprobieren verschiedener Positionen und Massage

  • Stimmungsschwankungen gehören zum Geburtsprozess. Ich akzeptiere dich liebevoll damit.

  • Wir besprechen dein Erlebnis der Geburt, ich höre dir zu, stehe für deine Fragen zur Verfügung

    2 - 3 Kennenlerntermine
    Rufbereitschaft 14 Tage vor bis 14 Tage nach dem errechneten Geburtstermin
    2 Nachsorgetermine à 60-90 min
    Gesamtpreis: 750€

DAS WOCHENBETT

"Die Mutter bemuttern". Ich biete dir Hilfe an, ganz nach deinem Bedarf:

  • Ich möchte dazu beitragen, dass Du das Wochenbett als so entspannt und erholsam wie möglich erlebst und als eine besondere Zeit genießen kannst.

So gelingt dir als Mutter und deiner Familie ein guter Start in den neuen Lebensalltag.

  • Betreuung und Versorgung des Babys

  • Kochen und Zubereiten stillfreundlicher Nahrung

  • Einkaufen 

  • Geschwisterbetreuung

  • Stillberatung und praktische Hilfe

  • Babymassage für Neugeborene

    Hausbesuche insg. 20 Stunden oder nach persönlicher Vereinbarung
    Gesamtpreis: 600€

DAS 1. JAHR

Oft ist der Alltag mit Baby anstrengender, als vorher gedacht. Deshalb unterstütze ich dich sehr gern auch mit deinem größer gewordenen Baby.


  • Vielleicht brauchst du regelmäßig etwas Zeit für dich selbst. Dann betreue ich als erfahrene Babysitterin liebevoll dein Kind.

  • Ich erledige parallel einige Hausarbeiten oder Einkäufe, um dich so weit wie möglich zu entlasten.

  • Bei Interesse leite ich dich an, dein Baby zu massieren.

  • Ich stehe  für deine Fragen zum Thema Stillen und Entwicklung zur  Verfügung.

Ich höre dir zu oder berate dich zu allen Themen des Lebens mit deinem Kind.

20 Stunden Paket oder nach individueller Vereinbarung
Gesamtpreis: 600€